Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Drehort Hegau Jugendwerk

04.07.2018

Dreharbeiten für neue Filme im HJW

Zwei Tage war das Hegau-Jugendwerk Gailingen Drehort für das Kamerateam des renommierten Dokumentarfilmers Paul Schwarz. Neben Filmausschnitten zum Konzept der Basalen Stimulation wurden insgesamt vier Stunden Filmaufnahmen an unterschiedlichen „Tatorten“ in der neurologischen Rehaklinik in Szene gesetzt.

Projektleiter Thomas Wörsdörfer (siehe Bild), der als Trainer für das Konzept der Basalen Stimulation und als Gesundheits- und Krankenpfleger im Bereich der Frührehabilitation arbeitet, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ablauf des durchaus eng getakteten Drehplans. So wollten doch alle Abteilungen ihre Arbeit in vielen Facetten in Szene setzen. Einige Patienten, Eltern und Angehörige, viele Mitarbeiter sowie die Hunde der tiergestützten Therapie zeigten vollen Einsatz vor der Kamera.

Eine kleine Bildergalerie zu den Dreharbeiten finden Sie hier:

Projektleiter Thomas Wörsdörfer bei den Dreharbeiten im HJW Gailingen
Projektleiter Thomas Wörsdörfer bei den Dreharbeiten im HJW Gailingen
 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene