Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Geschwisterkinderbetreuung

Zur Entlastung und Unterstützung der Familien der Rehabilitanden bietet das Hegau-Jugendwerk Gailingen mit der „Blaubärengruppe“ im Kinderhaus eine Betreuungsmöglichkeit für Geschwisterkinder im Alter von drei bis sechs Jahren an.

Das Betreuungsangebot kann von Montag bis Freitag am Vormittag, jeweils für drei Stunden, von 8:45 Uhr bis 11:45 Uhr, nach vorheriger Anmeldung bei den Therapiekoordinatoren, in Anspruch genommen werden. Die Kinder werden von einer examinierten Erzieherin betreut, die altersgerechte Beschäftigungs- und Spielmöglichkeiten intern wie extern anbietet.

Geschwisterkinderbetreuung im Hegau-Jugendwerk Gailingen

Während die Kinder in der „Blaubärengruppe“ am Entdecken sind, spielen und Spaß haben, können sich die beanspruchten Eltern eine Auszeit gönnen oder in der Zeit für sie wichtige Erledigungen machen.

Sollte das Geschwisterkind etwas jünger oder älter sein, als der oben angegebene Altersrahmen, kann eine etwaige Aufnahme in die Gruppe persönlich mit der Erzieherin besprochen werden, die dann der Situation entsprechend Ausnahmen möglich machen kann.

Geschwisterkinderbetreuung im Hegau-Jugendwerk Gailingen
Die Anmeldung der Geschwisterkinder für die „Blaubärengruppe“ erfolgt über einen persönlichen Besuch bei den Therapiekoordinatoren im Haus A, Zimmer Nr. 239, die mit den interessierten Eltern zusammen ein Anmeldeformular ausfüllen. Die Erzieherin teilt anschließend, der Kapazität entsprechend mit, ob ihre angegebenen gewünschten Betreuungstage möglich sind.
 

Kontakt

Bei Fragen können Sie gerne per Mail mit Christine Grundt Kontakt aufnehmen:

E-Mail

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene