Youtube-Kanal des Hegau-Jugendwerks Facebook-Page des Hegau-Jugendwerks LinkedIn-Seite des Hegau-Jugendwerks
Zur Startseite

Stellenangebote

Das Hegau-Jugendwerk in Gailingen ist ein neurologisches Fachkrankenhaus und Rehabilitationszentrum, das Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine umfassende Rehabilitation anbietet.

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Hirnschäden in allen Phasen neurologischer Rehabilitation, beginnend mit Früh- und Intensivrehabilitation bis hin zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation.

Das Hegau-Jugendwerk ist Bestandteil des Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz und arbeitet eng mit den Einrichtungen des Gesundheitsverbundes zusammen.

Gailingen gehört zu den südlichsten Gemeinden Deutschlands und besticht vor allem durch seine traumhafte Lage am Hochrhein inmitten von Weinbergen und einer herrlichen Landschaft. Obwohl die Gemeinde klein ist, ist ihre Infrastruktur gut. Das Hegau-Jugendwerk wurde vor über 50 Jahren als Modelleinrichtung gegründet, der Pioniergeist ist heute noch spürbar. Aufgrund seines breiten Leistungsspektrums ist die Klinik führend in der Rehabilitation junger Menschen.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote des Hegau-Jugendwerks auf einen Blick und können diese nach Berufsgruppen filtern.

 
 
Filtern nach:
 
  • Sozialpädagog:in / Psycholog:in/ Sozialarbeiter:in (m/w/d) für die Angehörigenbegleitung

    HJW Gailingen

    in Voll- oder Teilzeit (80-100%)
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt


    Unser Antrieb ist es, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer neurologischen Erkrankung, nach einem Unfall oder einer frühkindlichen Hirnschädigung in einem altersgerechten Setting ganzheitlich therapiert und unter Berücksichtigung ihrer Fähigkeiten, Ressourcen und Interessen die bestmögliche Behandlung und Förderung erhalten. Das breite therapeutische Angebot bietet eine nahtlose und kontinuierliche Behandlung von der Frührehabilitation über die medizinische Rehabilitation bis hin zu beruflichen Rehabilitations-maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Klinikschule.

    Was Sie erwartet:

    • Sie begleiten und unterstützen Eltern und Familien während des Aufenthaltes in unserer Frührehabilitation oder in der weiterführenden Rehabilitation bei uns im Haus
    • Gestaltung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten zur psychoemotionalen Stabilisierung und Verarbeitung der Aufnahmesituation und der begleitenden Faktoren.
    • Sie eröffnen Gespräche und schaffen Raum für Ressourcen und Perspektiven der betroffenen Eltern und Familien
    • Kollegiale Einbindung in ein multiprofessionelles Team

    Wer sind Sie:

    • Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit Angehörigen von erkrankten Kindern und Jugendlichen
    • Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozialpädagogik oder Psychologie
    • Sie sind kommunikativ, empathisch und eine positive Persönlichkeit mit Fingerspitzengefühl in belastenden und emotionalen Situationen
    • Idealerweise bringen Sie eine therapeutische/ familientherapeutische Zusatzausbildung für diese Aufgabe mit

    Worauf Sie sich freuen können:

    • Enge Einbindung in das interdisziplinäre Team in einer außergewöhnlichen Einrichtung mit Modellcharakter
    • Vergütung und Sozialleitungen nach TVöD
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Zuzahlung zum Job-Ticket des VHB & Deutschlandticket
    • Kooperation mit Hansefit & JobRad
    • Corporate Benefits: Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Marken und Herstellern
    • Familiäre Campus-Atmosphäre am Standort
    • Attraktives Wohn- und Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Hochrhein, dem Bodensee und den Alpen

    Unser Team freut sich auf Sie!

    Gerne steht Ihnen für nähere Auskünfte Herr Marcus Kaiser, interdisziplinäre Therapieleitung, unter Tel. 07734 939-270 zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Bewerbungsschluss:10.07.2024
    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular
    zum BewerbungsformularDruckansicht
     
     
  • Sozialpädagoge / Sozialpädagogin / Sozialarbeiter:in (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Mitarbeiter:in (m/w/d) für unseren Aushilfspool im Pflegedienst

    HJW Gailingen

     
  • Therapiekoordination und Qualitätsmanagement (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Physician Assistant (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Erzieher:innen/ Pädagogische Fachkräfte (Heilpädagogik, Sozialpädagogik u.a.) (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Ergotherapeut:in (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Pflegefachkraft/ Gesundheits- und Krankenpfleger:in (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Stationsassistenz (m/w/d)

    HJW Gailingen

     
  • Berufstherapeutischen Mitarbeiter:in / Arbeitserzieher:in im Anerkennungsjahr oder in der dualen Ausbildung (m/w/d) für den Bereich Hauswirtschaft

    HJW Gailingen

     
 

Kontakt

Hegau-Jugendwerk
Personalabteilung
Kapellenstr. 31
78262 Gailingen
Tel: 07734 939-213
Fax: 07734 939-215
E-Mail

 

Komm zu uns, bewirb Dich jetzt im Hegau-Jugendwerk Gailingen

 

Ärztlicher Dienst

Pflegefachkräfte

Praxisanleitung

Ergotherapie

Physiotherapie


FLEXPOOL für Pflegekräfte

Im FLEXPOOL gelingt Ihnen der Wiedereinstieg als Pflegefachkraft ganz leicht.

Nähere Informationen

 
 
 

© Die Hegau-Jugendwerk GmbH - Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene